Valeondades-Houses

EFESE nahe der griechischen Insel Samos

Samos liegt nur einen Steinwurf von der Türkei entfernt, ungefähr auf der Höhe von Kusadasi und Selçuk. In der Nähe dieser Orte liegen die Ruinen des alten Efese, bekannt u.a. durch die Briefe des Apostels Paulus an die Christen dieser Stadt. Efese war im Altertum eine Metropole mit etwa 200.000 Einwohnern. Die Stadt ist ziemlich gut erhalten geblieben; da aber der Hafen versandete, verlor die Stadt ihre Bedeutung als Handelsplatz und die Bewohner zogen weg, die Stadt so hinterlassend, wie sie war. Alles geriet in Verfall und Erdbeben taten den Rest. Archeologen der Universität von Wien restaurieren nun in sehr verantwortungsbewußter weise Stück für Stück diese prächtige Stadt. Sie können stundenlang herumlaufen, im Bann der zeitlosen Schönheit. Täglich werden Exkursionen von Agios Konstantinos nach Efese organisiert.